LOST & FOUND

  • Projekt:
    Micro 27/2, Studentenmagazin der Bauhaus-Universität Weimar

„Wir suchen niemals die Dinge, sondern das Suchen nach ihnen.“ (Blaise Pascal)

Die Micro 27/2 beschäftigt sich mit kleinen Dingen. Besonderheit dieser Ausgabe: Sie konnte an keinem offiziellen Platz erworben, sondern musste mit etwas Glück gesucht und gefunden werden.

Format und Gestaltung dieser Micro lehnen sich an die berühmten Moleskin Skizzenbücher an. So entstand der Eindruck, jemand habe sein privates Notizbuch verloren.

Mit Karl Badde.

Related Entries